Servicezeiten
Mo–Fr: 09.00 – 18.00 Uhr
Sa: 10.00 – 14.00 Uhr

Kontakt
Tel.: 0 28 31 / 91 04 639
service@verbraucherkontor.de

Wann entstand das Verbraucherkontor?

Das Verbraucherkontor wurde am 01. November 2009 gegründet.

Immer mehr Verbraucher beschäftigen sich mit dem Thema „Energiekosten sparen“ und denken über einen Anbieterwechsel nach. Da es aber eine Vielzahl von Tarifen gibt, viele intransparente Angebote und viele Verbraucher deshalb davor zurückschrecken den Anbieter zu wechseln und so Kosten zu sparen, hat es sich das Verbraucherkontor zur Aufgabe gemacht seriös, professionell, transparent und einfach zu beraten und den Anbieterwechsel für den Verbraucher durchzuführen.

Der Name

Der Begriff Kontor stammt aus dem Mittelalter und bezeichnete eine „Stadt in der Stadt“, hauptsächlich mit Sitz in alten Hansestädten. Warenlager, Privatwohnung und Geschäftsräume befanden sich häufig unter einem Dach. Die sog. „Ältermänner“ hatten die Aufsicht über die im Kontor versammelten Kaufleute, die sog. „Commis“. Traditionelle Kontore, die es heute noch gibt, vertreiben beispielsweise Tee, Kaffee oder Rum.

Verbraucher ist jeder, der Waren oder Dienstleistungen zur eigenen Bedürfnisbefriedigung erwirbt oder in Anspruch nimmt.

Die Idee, Energiedienstleistungen für alle Verbraucher anzubieten und diese Dienstleistung in einem bestehenden Unternehmen unter einer Marke anzubieten führte zum Namen „Verbraucherkontor“.

Das Verbraucherkontor als Dienstleistungskontor, als Nonfoodkontor, als Servicekontor.